Ihre Trainer sollen
auch online begeistern?

Unsere Zusatzqualifikationen im Bereich Onlinetraining

Wählen Sie eins oder mehrere unserer eTraining-Module als Zusatzqualifikation aus, damit Ihre Trainer auch online begeistern. Sie können die eTraining-Module auch gleich in Kombination mit unserer Trainerqualifizierung buchen. Die Voraussetzung für alle drei Angebote ist eine abgeschlossene Trainerausbildung, da die eTraining-Module auf den Kompetenzen der Trainingskonzeption und -durchführung aufbauen.

In den eTraining- Modulen erwerben Ihre Trainer*innen zum einen die Fähigkeit, kreative Onlinetrainings durchzuführen und ihre Trainerpersönlichkeit auch online authentisch darzustellen. Zum anderen lernen sie, umfassende Blended-Learning-Konzepte zu entwickeln und durchzuführen.

Was ist Blended Learning?

Blended Learning kombiniert Präsenz- und Onlinetrainings sowie synchrone und asynchrone Lerneinheiten. Dabei wählen die Trainer*innen für jeden Trainingsinhalt die für den Lerntransfer vorteilhafteste Form und führen diese anschließend in einem Gesamtkonzept zusammen.

Unsere eTraining-Angebote im Überblick

Zusatzqualifikation
„eTrainer“

Onlinetraining
„How to do a webinar“

Workshop
„Trainingsentwicklung – von Präsenz zu Blended Learning“

Zusatzqualifikation
“eTrainer”

Fokus:
Egal ob Onlinetrainings, Live-Online-Seminare, Blended-Learning-Konzepte oder hybride Trainings – Ihre Trainer bewegen sich mit Leichtigkeit im virtuellen Raum.

Ort:
Online

Umfang:
8-12 Wochen
(Timeline flexibel)

Onlinetraining
“How to do a webinar”

Fokus:
Ihre Trainer entwickeln kreative Onlinesessions und treten im virtuellen Raum genau so sicher wie im Trainingsraum auf.

Ort:
Online

Umfang:
3 Tage

Workshop
“Trainingsentwicklung – Von Präsenz zu Blended Learning”

Fokus:
Ihre Trainer lernen, wie sie ein bestehendes Präsenztraining in ein umfassendes Blended-Learning-Konzept umwandeln können.

Ort:
Präsenz

Umfang:
2 Tage

Zusatzqualifikation „eTrainer“

Die qualifizierten eTrainer entwickeln hochwertige, kreative und auf die Zielgruppe perfekt zugeschnittene Onlinetrainings oder Blended-Learning-Konzepte. Die Durchführung ist interaktiv und berücksichtigt sowohl die eigene Trainerpersönlichkeit als auch die im virtuellen Raum entstehende Gruppendynamik. So bleiben die Teilnehmer*innen permanent am Ball. Die eTrainer-Qualifikation ist passgenau auf unsere Trainerqualifizierung abgestimmt und deshalb die optimale Ergänzung für Ihre Trainer*innen.

In einem Zeitraum von 8 bis 12 Wochen bearbeiten wir 4 bis 6 Module, die an Ihre individuellen Wünsche angepasst werden können. Jedes Modul umfasst ein Live-Webinar, einen Selbstlernteil sowie selbstorganisierte Gruppenarbeiten. Zudem entwickeln die Trainer*innen eigene Trainingseinheiten – mit Trainingsprojekten aus ihrer täglichen Arbeit. Der Zeitaufwand für alle Module beträgt für die Trainer*innen etwa 72 Stunden.

Modul 1

Einstieg

Ihre Trainer*innen machen sich mit der virtuellen Akademie von Carsten Deters & Partner vertraut und lernen die anderen Teilnehmer*innen kennen. Jede*r Trainer*in bringt ein eigenes Trainingsprojekt mit, an dem er oder sie im Laufe der Zusatzqualifikation arbeitet.

Modul  2

Konzeption & Didaktik

Die Trainer lernen die Vor- und Nachteile von synchronen, asynchronen, hybriden und Blended-Learning-Komponenten kennen und entwickeln erste Online-Trainingssessions. Dabei schöpfen sie aus einer großen Auswahl an kreativen Methoden für Onlinetrainings.

Modul  3

Beziehung zur Gruppe

Ihre Trainer stellen ihre individuelle Trainerpersönlichkeit auch online dar. Trotz physischer Distanz gestalten sie die Beziehung zu den Teilnehmer*innen lebendig und interaktiv. Sie nutzen und beeinflussen die Gruppendynamik und unterstützen die einzelnen Teilnehmer*innen individuell.

Modul  4

Videotraining (optional)

Im Medientraining mit einem Experten erhalten Ihre Trainer*innen Tipps und Tricks und bewegen sich anschließend absolut sicher vor der Kamera – live im Training und bei der Erstellung von Videos für Selbstlerneinheiten.

Modul  5

Technik (optional)

Ihre Trainer beschäftigen sich ausführlich mit der Technik, die sie für ihre Onlinetrainings sicher beherrschen müssen. Sie lernen, ihre Trainingsinhalte in die Onlinewelt zu übertragen und produzieren Videos und Podcasts für ihr Projekt. Wir arbeiten mit der Software, die in Ihrem Unternehmen zum Einsatz kommt.

Modul  6

Abschluss

In diesem Modul schließen die Trainer*innen ihre eTrainer-Ausbildung ab, indem sie den anderen Teilnehmer*innen ihr Konzept erläutern und eine kurze Live-Trainingssession daraus durchführen.

Onlinetraining „How to do a webinar“

In diesem zweitägigen Onlinetraining lernen Ihre Trainer, Teile eines bereits konzipierten Präsenztrainings in den virtuellen Raum zu übertragen und dort sicher aufzutreten. Sie erweitern ihr Repertoire an Methoden und wissen für jede Phase des Onlinetrainings, welche Methoden zu den besten Ergebnissen führen.

Das Onlinetraining umfasst 5 Themenbereiche:

  1. Grundlagen und Erfolgsfaktoren eines gelungenen Onlinetrainings
  2. Die optimale Struktur eines Onlinetrainings
  3. Der virtuelle Trainingsraum – Webcam, Sitzplan, Lernatmosphäre
  4. Interaktion mit den Teilnehmer*innen – Phasen, Methoden, Visualisierungen, Gruppenaktivierungen
  5. Onlinepräsentation – Interaktive Tools, Umfragen, Breakout-Rooms, Chatfunktion

Workshop „Trainingsentwicklung – vom Präsenztraining zum Blended-Learning-Konzept“

Online, Präsenz oder Selbststudium? In diesem zweitägigen Präsenz-Workshop wandeln Ihre Trainer*innen ein Präsenztraining in ein funktionierendes Blended-Learning-Konzept um.

Im Laufe des Workshops machen Ihre Trainer*innen sich mit den Vor- und Nachteilen von synchroner, asynchroner, hybrider und kombinierter Trainingsgestaltung vertraut und entwickeln ein sicheres Gespür dafür, welche Teile ihrer Konzepte sich mit welcher Trainingsform am besten abbilden lassen.

Der Workshop findet in Präsenz statt, da die Trainer*innen unter anderem physische Materialen erarbeiten, so dass für die einzelnen Lehrformen konkrete Ergebnisse entstehen.

In Kombination mit dem Onlinetraining „How to do a Webinar” ist dieser Workshop eine gute Alternative zur umfangreicheren eTrainer-Qualifikation.

Das Handwerkszeug für Onlinetrainings

Ob umfassende Zusatzqualifikation oder kürzere Lerneinheiten: Unsere e-Angebote vermitteln wertvolle Zusatzkompetenzen für bereits ausgebildete Trainer*innen. So stellen Sie sicher, dass Ihre Trainer*innen auch online begeistern!

Sprechen Sie uns jetzt an!

Consent Management Platform von Real Cookie Banner